Staatsoper.TV - L I V E

Live-Stream

Untertitel / Subtitles

Keine Untertitel / no subtitles
HLS-Stream (Mobile/TV) start
Videoplayer start
Untertitel deutsch
HLS-Stream (Mobile/TV) start
Videoplayer start
English subtitles
HLS-Stream (Mobile/TV) start
Videoplayer start

Um Abspielprobleme zu vermeiden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die aktuelle Version des Adobe Flash-Player auf Ihrem PC installiert haben. Weitere Technische Hilfe finden Sie hier:
Technische Hilfe start

To avoid problems with the transmission make sure that your PC runs the latest version of Adobe Flash Player. Find help below:
Technical Support start

Besetzung / Cast

Musikalische Leitung
Kirill Petrenko
Inszenierung
Harry Kupfer
Bühne
Hans Schavernoch
Kostüme
Yan Tax
Video
Thomas Reimer
Licht
Jürgen Hoffmann
Produktionsdramaturgie
Malte Krasting
Chor
Sören Eckhoff

Boris Timofejewitsch Ismailow
Anatoli Kotscherga
Sinowi Borissowitsch Ismailow
Sergey Skorokhodov
Katerina Lwowna Ismailowa
Anja Kampe
Sergej
Misha Didyk
Axinja
Heike Grötzinger
Schäbiger
Kevin Conners
Verwalter
Christian Rieger
Hausknecht
Sean Michael Plumb
Mühlenarbeiter
Milan Siljanov
Pope
Goran Jurić
Polizeichef
Alexander Tsymbalyuk
Polizist
Kristof Klorek
Lehrer
Dean Power
Sergeant
Peter Lobert
Wächter
Igor Tsarkov
Sonjetka
Anna Lapkovskaja
Alter Zwangsarbeiter
Alexander Tsymbalyuk
Zwangsarbeiterin
Selene Zanetti
  • Bayerisches Staatsorchester
  • Chor der Bayerischen Staatsoper /
    Chorus of the Bayerische Staatsoper
Bayerische Staatsoper

Bayerische Staatsoper

Max-Joseph-Platz 2

D-80539 München

Telefon: +49.(0)89.21 85 01

Telefax: +49.(0)89.21 85 11 33

E-Mail: 

Die Bayerische Staatsoper

Die Bayerische Staatsoper gehört weltweit zu den führenden Opernhäusern und blickt stolz auf eine über 350 Jahren währende Geschichte zurück. Mit rund 600.000 Gästen, die jährlich über 300 Veranstaltungen besuchen, trägt die Bayerische Staatsoper maßgeblich zum Ruf Münchens als einer der großen internationalen Kulturstädte bei.

Innerhalb einer Spielzeit werden über 30 Opern aus fünf Jahrhunderten sowie Ballette, Konzerte und Liederabende gegeben. Damit ist das Programm der Bayerischen Staatsoper eines der vielfältigsten der internationalen Opernhäuser. Mit 2.101 Plätzen ist das klassizistische Nationaltheater das größte Opernhaus Deutschlands und gilt als eines der schönsten Theater in Europa.